Impfungen gegen SARS-CoV-2

 

Aussichtsreiche Impfstoffe gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und die dadurch ausgelöste Erkrankung COVID-19 wecken die Hoffnung auf eine wirksame Bekämpfung der Pandemie.

Um nach der Zulassung geeigneter Impfstoffe unverzüglich mit der Impfung starten zu können, richtet das Land Baden-Württemberg flächendeckend in jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt Impfzentren ein.

Da Pandemiebekämpfung eine staatliche Aufgabe ist, bekommen Bürger und Patienten Informationen zur Corona-Impfung nicht bei uns, sondern bei der Landesregierung.

Zu Zugangs- und Verteilungsfragen, Wirksamkeit und Sicherheit und zur Impfempfehlung liefert die Bundesregierung auf ihrer Internetseite Zusammen gegen Corona.

 

Ab 15. Januar erfolgen die Schutzimpfungen der nächsten Priorisierungsstufe in den Kreisimpfzentren.

Die Anmeldung soll online über www.116117.de, die gleichnamige App oder über die Telefonnummer 116 117 erfolgen.

Nun sind Ärztliche Atteste erforderlich

Landesregierung BW: Corona-Impfzentren in Baden-Württemberg

Zusammen gegen Corona: Informationen zum Impfen

 

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Glück

Ihr Praxisteam der Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Thomas May und Annette Morstadt

 

© Praxis Dr. May & A. Morstadt 2021