Herzstolpern, Herzrasen und andere Herzrhythmusstörungen verunsichern Patienten. Oftmals ist nicht bekannt, ob die Unregelmäßigkeiten als gefährlich einzustufen sind oder nicht. Dieses Themas hat sich die Deutsche Herzstiftung angenommen und einen Ratgeber für Betroffene erstellt, in dem auf 144 Seiten Antworten auf zahlreiche typische Fragen gegeben werden, z. B. welche Ursachen es gibt und welche Behandlungen bei Herzrhythmusstörungen tatsächlich zu empfehlen sind, warum Kalium und Magnesium für viele Betroffene wichtig sind, was mit einem Herzschrittmacher zu beachten ist oder wie man sich vor der Volkskrankheit Vorhofflimmern schützen kann. Unter dem Link der Herzstiftung können sich Mitglieder die Kapitel einzeln herunterladen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Ratgeber als Broschüre zu bestellen.

Name: Herzrhythmusstörungen: Wichtige Informationen für Betroffene
Sprache: Deutsch
Herausgeber: Deutsche Herzstiftung
URL: www.herzstiftung.de/Herzrhythmusstoerungen-Sonderband.html
Quelle: Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin 9/2017

© Praxis Dr. May & A. Morstadt 2019